Valid XHTML 1.0

Der Kulturstall im Jahr 2015

Wenn Sie einen Drucker an Ihrem Computer angeschlossen haben, können Sie sich das Programm auch ganz einfach ausdrucken.
Klicken Sie dazu in Ihrem Browser auf das "Drucken"-Symbol oder HIER. Das Programm von 2014 finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungen sind in Planung und werden laufend ergänzt. Freuen wir uns schon jetzt gemeinsam auf das, was da kommt.

Kulturstall Userin, Programm 2015
Kontaktadresse: dagmar wenndorff
Bauernende 6 - 17237 Userin - Telefon 03981 200949
 
 
 
 

Prof. Dr. Gabriele Krone-Schmalz

hat Ihr Kommen zugesagt. Der Termin wird kurzfristig bekannt gegeben!
Sonntag
15
März
16:00 Uhr

Talk über die Mühen der Ebene
Barbara Thalheim im Gespräch mit Barbara Erdmann, im Stall-Salon

Eine Ost-Anwältin vor und nach der Wende
Samstag
11
April
16:00 Uhr

Friedhard Faltin - Sketche mit Mimikfiguren, im Stall-Salon

Faltin ist ein glücklicher Puppenspieler, fühlt sich in der Hauptsache dem traditionellen Puppenspiel verpflichtet.
Sein Programm: Können, Spiel, Humor.
Sonntag
3
Mai
16:00 Uhr
ACHTUNG, diese Veranstaltung muss leider ausfallen!
Die Einreise von Dr. Malika Bendaoud-Baulkifane wurde von den deutschen Behörden nicht genehmigt.

Talk über die Mühen der Ebene
Barbara Thalheim im Gespräch mit Dr. Malika Bendaoud-Baulkifane (Oran, Algerien), im Stall-Salon

Vom Alltag arabischer Frauen nach der Arabellion.
Samstag
9
Mai
20:00 Uhr

Martin Buchholz

Politkabarett vom Allerfeinsten mit seinem aktuellen Programm.
"Der böseste und zugleich witzigste Wortwerker dieser Republik." (Die Zeit)
Freitag
22
Mai
19:30 Uhr

Linde Salber

Die Autorin liest aus der Biografie "Hermann Kant - Nicht ohne Utopie".
Samstag
30
Mai
19:30 Uhr

Kowalski & Kurtz,
Gespräch über eine Weltkarriere

Jochen Kowalski, der weltbekannte Countertenor unterhält sich mit dem Gesellschaftskolumnist der Berliner Zeitung, Andreas Kurtz, über sein Leben, seine Karriere und seine doppelte Rettung in höchster Not.
In Einspielungen während des interessanten und amüsanten Abends melden sich Weggefährten Kowalskis zu Wort.
Sonntag
7
Juni
17:00 Uhr

Chor und Instrumentalgruppe des Gymnasium Carolinum Neustrelitz
in der Kirche Userin

Lieder und Musik junger Menschen, die das Publikum jedes Jahr neu begeistern.
Sonntag
14
Juni
19:30 Uhr

AltTag   Barbara Thalheim und Band

Lieder und Kurzfilme über das Altern von Meinungen, Menschen und Vorurteilen.
Samstag
4
Juli
19:30 Uhr

Pigor & Eichhorn
Thomas Pigor singt und Benedikt Eichhorn muss begleiten

Zwei Genies vereinen sich seit 20 Jahren zu einem Duo, das süchtig macht. Sie begeistern mit Genialität und bitterbösen satirischen Texten.
Samstag
18
Juli
19:30 Uhr

Trialog

Konzert mit Christoph Piel, Mark Rose, Bert Wenndorff
Unplugged Beat, Rock- und Popsongs unter anderem von Pink Floyd, den Beatles, Toto, Supertramp ...
Mittwoch
22
Juli
19:30 Uhr

Friedrich Schorlemmer

Der Publizist und Theologe liest aus dem gemeinsam mit Gregor Gysi verfassten Buch "Was bleiben wird" aus einem verschwundenen Land.
Freitag
31
Juli
19:30 Uhr

Peter Sodann

Der Schauspieler Peter Sodann liest zum 100. Geburtstag des Autors Herbert Jobst aus dessen Werken und Eigenes.
(Herbert Jobst lebte von 1965 - 1990 in Neustrelitz.)
Samstag
8
August
19:30 Uhr

Marionettentheater Harald Preuss (Berlin)

spielt für Erwachsene und Kinder
"Bastien und Bastienne", ein Singspiel von Mozart
Ausschnitte aus anderen Opern und demonstriert die Funktion der Marionettentheater.
Dienstag
18
August
19:30 Uhr

Jens-Uwe Bogadtke (Schauspieler Berlin) spielt
"Quijotes letzter Auszug" von Steffen Mensching

Bogadtke liefert ein sozialistisches Meisterwerk, mit leisen, gewitzten Untertönen springt er virtuos zwischen Realität, Fiktion, Illusion und multiplem Ich hin und her.
Samstag
29
August
19:30 Uhr

Barbara Thalheim und Christian Haase mit ihrem Programm

Kampf der Generationen
Die beiden Singer-Songwriter trennen 34 Jahre gelebtes Leben. In Monologen, Liedern, Dialogen, Szenen unternehmen sie den "Versuch", ihre jeweilige Generationszugehörigkeit für einen Abend über den Haufen zu schmeißen.
Sonntag
6
September
17:00 Uhr

Doris Gercke

liest zum 12. Jubiläum des Kultusrstalls aus ihrer Erzählung "König der Insel", eine Liebe auf Samos. Es wird eine Geschichte erzählt von Licht und Schatten und von einer Liebe, die zu groß ist für eine kleine Insel.
Samstag
26
September
19:30 Uhr

Josefine Gartner (Kabarettistin)

"Keine Ahnung - aber es reciht" Polit-Kabarett aus Bayern.
Die Kabarettistin nimmt so manche Kalamitäten in Politik und Gesellschaft mit viel Wortwitz und ironisch-sarkastischem Humor aufs Korn.
Freitag
9
Oktober
19:30 Uhr

DOWN BY LAW (Neustrelitz)

ein jazziges Konzert mit neun Musikenthusiasten
unter der Leitung von Torsten Harder.
Samstag
24
Oktober
19:00 Uhr

Jennipher Antoni (Schauspielerin, Berlin)

Ein Abend mit Lyrik von Eva Strittmatter

Samstag

15
November
16:00 Uhr
Volkstrauertag

Orgelkonzert (in der Dorfkirche Userin)

Der Organist und Cembalist Arno Schneider wurde in Stade geboren. Er studierte Kirchenmusik in Stuttgart und Berlin und hat in seinen noch jungen Musikerjahren bereits mit renommierten Orchestern, wie den Berliner Philharmonikern, dem Deutschen Symphonieorchester Berlin, der Berliner Bachakademie, der Sächsischen Staatskapelle u.a. zusammen musiziert. Seit 2007 unterrichtet er an der Universität der Künste in Berlin.
2002 hat Arno Schneider gemeinsam mit dem französischen Komponisten und Akkordeonisten Jean Pacalet anlässlich des Potsdamer Kultursommers in der Friedenskirche im Park Sanssouci ein vielbeachtetes Konzert gegeben. Jean Pacalet spielte seine Adaptionen von Bach-Chorälen auf dem Akkordeon und Arno Schneider auf der Orgel die Originale.
Was wir am 15.11.2015 zu hören bekommen, wird der organist selbst entscheiden. Ein Stück komponiert von jean pacalet wird auch dabei sein. Zwischen den Musikstücken wird uns Barbara Thalheim mit eigenen besinnlichen Texten eine kleine Mutspritze zu geben versuchen.

Sonntag

29
November
16:00 Uhr
1. Advent

No more Lametta (in der Dorfkirche Userin)

Die Amateurband DOWN BY LAW aus Neustrelitz interpretiert Weihnachten auf ihre Weise
Die eigenwilligen Arrangements von Torsten Harder, dem Leiter der Formation, geben bekannten traditionellen Melodien eine ganz eigenwillige Note und setzen überraschende Kontrapunkte zu dem, was gemeinhin unter vorweihnachtlicher Musik verstanden wird. Es musizieren unter der Leitung von Torsten Harder Hennrike Bachmann, Ina Kastrau, Rene Kastrau, Fred Ruhnau, Andreas Wehrenpfennig und die Profi-Musiker Just Erben, Holm Heinke und Alexander Müller.
Freut Euch auf ein unterhaltsames programm und lasst Euch anstecken durch den gemeinsamen Spaß der Musizierenden an alternativer Weihnachtsmusik.
Samstag
12
Dezember
16:00 Uhr

Gitarrenduo DIRKS und Wirtz (in der Dorfkirche Userin)

Das Gitarrenduo DIRKS und Wirtz aus Dresden stimmt uns auf die weihnachtliche Zeit ein. Das Duo gründete sich vor 15 Jahren und trat auf Konzerten in ganz Europa auf. Sie wurden mit dem Sonderpreis der European Guitar Award ausgezeichnet.
 
 
 
 

Prof. Dr. Gabriele Krone-Schmalz

hat Ihr Kommen zugesagt. Der Termin wird kurzfristig bekannt gegeben.
Mit Brot und Wein lassen wir die Abende ausklingen.
Bitte nutzen Sie die Parkplätze am Prälanker Weg und am Ende der Seestraße.
Mehr Drehmoment für Ihren Diesel mit Chiptuning.